09.03.2013

Ein neues Schätzchen

Heute habe ich mich daran gemacht, die fertig zugeschnittene und vorgesteckte Kosmetiktasche zu nähen.

In der letzten Stunde meines Nähkurses hatte ich dieses Werk ja noch schnell angefangen und meine Kursleiterin hatte mir mit einem Streifen Schrägband vorgesteckt wie ich den Reißverschluss einnähen muss.

Nachdem ich mir dann den passenden Reißverschluss gekauft hatte, habe ich mich gleich ans umstecken gemacht.
Davor dachte ich mir, dass ich mir unbedingt ganz genau einprägen muss, wie das Ganze aussah.

Tja und was soll ich sagen. Ich hab natürlich nicht mehr gewußt wie das gesteckt war und so durfte ich dann also ordentlich knobeln, x-mal umstecken und die Tasche hin- und herdrehen bis ich dann irgendwann wußte wie es sein soll.

Das mit dem Reißverschluss einnähen war dann auch wieder etwas kniffelig aber auch das habe ich geschafft.

Ganz zum Schluss, als ich alles schon fertig hatte, habe ich mir überlegt noch zum Verstärken etwas Vlieseline aufzubügeln.

Gesagt, getan und zack ist die Kosmetiktasche fertig.





Kommentare:

  1. Hey, gratuliere! Das Täschchen sieht super aus! Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich dir! Ps.:Danke dass du dir die Zeit nimmst und bei mir vorbei schaust!

    Herzlichste Sonntagsgrüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und ich schau immer gern bei dir vorbei.

      Löschen
  2. Hallo,
    die Tasche sieht toll aus - cooler Stoff!
    Danke für den lieben Kommentar bei mir!
    Lieben Gruß von Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ich nochmal...
      ich habe Deinen Blog für einen Award ausgewählt, da er mir so gut gefällt!
      Schau doch mal bei mir vorbei.
      Liebe Grüße von Alex

      Löschen
  3. Schicker Stoff ... wo hast Du den denn her?? Solche Taschen nähe ich auch gern und verschenke sie dann. Kommt immer gut an !!
    Liebe Grüße
    Jumanojo

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt