09.06.2013

Tipps bitte

Hallo Mädels,

heute brauche ich mal euren fachlichen Rat beim Nähen.

Ich möchte gerne für meine Küche einen Vorhang nähen, da gibt es nämlich eine Lücke in der ich allerhand Kleinkram verstaue. Das ist zwar unheimlich praktisch sieht aber immer etwas unaufgeräumt aus. 

Daher nun die Idee mit dem Vorhang.

Ein Beispiel wie es aussehen kann habe ich auf dem Blog von Pech&Schwefel gefunden.

Ausgemessen habe ich die Lücke natürlich auch (ca. 1,20 breit/1,20 hoch).

Nun frage ich mich wieviel mehr Stoff ich kaufen muss, da ja links/rechts und oben/unten der Stoff umgeschlagen wird und der Stoff ja auch ein wenig gerafft wird und nicht komplett gerade runterhängt.

Hat jemand ne Idee? 

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Kommentare:

  1. Hallo Franzi,
    ein tolles Projekt willst du da in Angriff nehmen. Habe den Vorhang auch bei ihr gesehen.
    Entweder fragst du direkt mal bei der lieben Pech&Schwefel-Bloggerin nach, wie viel sie zusätzlich genommen hat oder aber machst es wie meine Mutti es mir mal gesagt hat: Je nach Ausprägung der Raffung 50% bis 100% der Breite noch mal an Stoff dazu. Zu den Umschlägen oben und unten würde ich sagen, je nachdem, wie viele Zentimeter du umschlagen möchtest, nimmst du diese einfach zu den 1,20 m dazu.
    Ich hoffe, ich konnte dir damit einigermaßen helfen. :) Falls du noch Fragen hast, kannst du mir gerne mailen (Kontaktformular auf meinem Blog).
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca,

      vielen Dank für deinen Kommentar.

      Hab deinen Rat befolgt und eine Mail an die Näherin versandt. Mal schauen...

      LG
      Franzi

      Löschen
  2. Hallo du,

    Ich würde das doppelte, eher 1,5 mal mehr Stoff nehmen. Sonst kannst du keine Falten nähen.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!

    Glg
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Esther,

      danke für deine Hilfe. Bin ja ein wenig erschrocken von den Ausmaßen :) 1,5x mal mehr, wow, das hätte ich ja nicht gedacht.

      LG
      Franzi

      Löschen
  3. Hallo Franzilla,
    oben und unten rechnest Du einfach Deinen Saum dazu und ich würde auch mind. das doppelte an den Seiten dazurechnen, damit Du raffen kannst.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, ich finde die Menge des Stoffes hängt auch vom Muster ab: Bei großflächigem Muster willst Du ja wahrscheinlich nicht so viele "Falten" haben wie z.B. bei kleinen Punkten oder uni.
    Ich würde einfach grob 1,5 mal die Breite nehmen und dann je nach Stoff einfach ca. 5 cm für den Saum dazu rechnen. Dann hast Du ausreichend Nahtzugabe und bist auf der sicheren Seite.
    Ich bin bei solchen Projekten allerdings eher etwas ungenau und mach das über den Daumen gepeilt.
    Aber das Ergebnis sehen wir dann schon, oder? Kommenden Dienstag?! ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Änni,

      da wird ja gleich ne Drucksituation aufgebaut :)))

      Muss erstmal rechnen und dann natürlich noch passenden Stoff kaufen. Aber wenn ich es fertig hab, wird es natürlich gezeigt. Bin dann hoffentlich stolz wie Bolle.

      LG
      Franzi

      Löschen
  5. Liebe Franzi,
    ich kann dir dazu leider keinen Tipp geben, aaaber, ich freu mich schon auf dein Ergebnis :)
    Und falls du zu den Vorhang fragen hast, würde ich sonst auch mal direkt bei Pech&Schwefel anfragen. Die beiden werden dir sicherlich helfen können :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Lieben Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Habe mal in nem Gardinenladen mitbekommen, dass die die Breite mit 1,3 multiplizieren. Und dann musst du natürlich links und rechts den "Umschlag" noch mit einberechnen.
    Aber wie die anderen schon geschrieben haben, ist es ja auch Geschmackssache, wie viele Falten du haben willst und wie stark die ausgeprägt sein sollen.
    Würde daher wahrscheinlich einfach erstmal etwas mehr Stoff nehmen und falls es hinterher zuviele Falten sind, nochmal in der Breite kürzen.
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ich sage jetzt nicht noch mal das selbe wie meine Vorgängerinnen. Ich bin aber total gespannt auf das Ergebnis.
    Viel Spaß und Erfolg.
    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Verena,

      ich bin selbst auch gespannt was dabei rauskommt.

      LG
      Franzi

      Löschen

Ich würde mich freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt