15.07.2013

Meerjungfrau ahoi!

Endlich ist es soweit... der 1. Tag meines dreiwöchigen Sommerurlaubs ist angebrochen.

Da mein Freund arbeiten muss, werde ich die Tage allein verbringen. Aber keine Sorge, es wird mir bestimmt nicht langweilig. Ein Plan für meine freien Tage ist natürlich schon gemacht.

Ich hoffe dass ich in den drei Wochen auch etwas mehr Zeit zum nähen finde werde oder aber wenigstens ein paar Inspirationen sammeln kann.

Meinen Urlaub starte ich jetzt damit, Euch mein neues Utensilo vorzustellen.


Ich war ja gleich hin und weg als ich den Stoff mit den kleinen Meerjungfrauen gesehen habe. Da musste ich sofort zuschlagen.

Auch die runde Form des Utensilos finde ich super.

Außerdem habe ich beim Nähen von der eckigen Variante immer so meine Schwierigkeiten beim Abnähen der Ecken. Ich steige da noch nicht so richtig dahinter wieviel cm abgenäht werden müssen, damit es dann die gewünschte Breite hat.

Die Gefahr laufe ich bei dieser Art von Utensilo nicht.


Wofür das gute Stück jetzt verwendet wird, sage ich Euch gern.

Nun gut, vielleicht kennt Ihr es ja auch. Eine Frage die ich mir ab und an beim Wasche aufhängen gestellt habe.

Gibt es eine schöne Möglichkeit Wäscheklammern zu verstauen?

Ich finde... nicht wirklich.

Es gibt entweder diese Wäscheklammerkleider (aus welchem Jahrzehnt stammen die eigentlich?)

oder aber

einen kleinen Plastikeimer (so hatte ich das immer).

Beide Varianten sind sicherlich zweckmäßig aber defintiv kein Hingucker. 

Das Utensilo finde ich dagegen wirklich toll und es bringt gleich wieder Farbe ins Spiel. 

Wäsche aufhängen wird dadurch sicherlich nicht beliebter bei mir aber es wird mein Herz jetzt immer ein wenig erfreuen durch dieses süße Utensilo.

Ach so, zu den verwendeten Materialien:

Der Meerjungfraustoff ist einfache Baumwolle, der Innenstoff ist beschichtete Baumwolle und dazwischen habe ich noch eine Lage Vlies zum Aufbügeln verwendet, damit es dann noch etwas stabiler ist.



Kommentare:

  1. Hallo,

    das ist ja eine süsse Idee. Und vor allem passt Dein Wäscheklammer-Utensilo mit den Meerjungfrauen und den hübschen Farben perfekt in die Sommerzeit :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Utensilo. Und der Stoff ist wirklich toll ;)
    Vielleicht wird durch dieses schöne Utensilo ja doch Wäscheaufhängen zur Lieblingsbeschäftigung :) Oder meinst du nicht?!
    :)
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Franzilla,
    Dein Utensilo ist wirklich eine viel bessere Lösung für die Wäscheklammern als der Eimer! Der Stoff ist süüüüß! Die runde Form finde ich so schön, doch wenn ich einen Kreis nähen will, ist das Ergebnis leider immer eher oval ;-)
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      das mit der ovalen Form war auch immer mein Problem. Mittlerweile wird es aber immer besser.

      Nur Mut ;)

      LG
      Franzi

      Löschen

Ich würde mich freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt